Skip to content

Der Verlag

Umsturz & Aufbau – Genossenschafts-Verlag barrikade

Ziel ist der Aufbau eines genossenschaftlichen anarchosyndikalistischen Verlagskonzeptes – einer Kombination von Gilde freiheitlicher Bücherfreunde (GfB) und einem AS-Verlag mit angestrebter internationaler Zusammenarbeit, bei der gemeinschaftlichen Herausgabe von Büchern, resp. parallele Übersetzungen und Honorarteilung.

Durch die feste Abnahme von Gilde-Büchern werden bessere Kalkulationsmöglichkeiten ermöglicht. Erstmal soll es keine feste Mitgliedschaft geben und natürlich gibt es generell keinen Kaufzwang … Bei gutem Zuspruch sollen auch Bücher anderer Verlage im Sortiment und auch Restexemplare libertären Inhalts mit angeboten werden.

Für Genossinnen und Genossen, die sich finanziell mit einer Mindesteinlage von 50 Euro am Verlag beteiligen, bieten wir:

• Mitbestimmung beim Verlagssortiment

• Transparenz bei der Abrechnung für die einzelnen Bücher

Die Erlöse sowie die genossenschaftlichen Anteile werden in die Buchproduktion investiert.

Eine Kündigung der geleisteten Anteile ist nach einem halben Jahr jederzeit möglich, wir wollen nur private Anteile oder Darlehn – keine Bankkredite!

Kontakt, Info & Bestellungen

verlag barrikade

Folkert Mohrhof

Grünebergstr. 81

D-22763 Hamburg

Tel./Fax: (0049) 040-8801161

email: barrikade(@)gmx.org

Bestellungen bitte an die angegebene email-Adresse richten.

Bankverbindung:

Folkert Mohrhof – GLS-Bank BLZ: 30 609 67

Konto: 2002 314 600

Für internationale Überweisungen/International transfer:

Folkert Mohrhof

IBAN: DE64 4306 0967 2002 3146 00

BIC: GENODEM1GLS